Händehaltend
“Vielleicht
liegt es nicht in unseren Händen
zu bestimmen, wann
Liebe zu uns kommt.
Aber meist haben wir unsere
Hände im Spiel, wenn sie uns
verlässt
oder nie zu uns kommt,
denn wir tun unbewusst
viele Dinge, Liebe
zu vertreiben”

(Michael Mary)

Kennen sie das –
aus ihrer gegenwärtigen oder vergangenen Beziehung?
  • Das Feuer des Anfangs ist erloschen, ihre Partnerschaft plätschert so vor sich hin
  • Sie bekommen nicht, was Sie brauchen oder wollen
  • Sie können nicht geben, was der andere erwartet
  • Ihr Partner ist der Meinung, dass Sie sich ändern müssten
  • Sie wollen Ihren Partner anders haben, als er ist
  • Machtkämpfe – wer hat rechter
  • Sie können sich nicht verständlich machen
  • Sie treffen immer wieder die gleiche Art von Partnern
  • Unterschiedliche Wünsche nach Nähe und Distanz
  • Sie finden einfach keinen Partner
  • Sie glauben, sich mit dem abfinden zu müssen, was in Ihrer Beziehung passiert…
Die Vorgänge, die Beziehung prägen, sie aufblühen lassen, sie zerstören oder gar verhindern, sind nie zufällig! Sie folgen einfachen und tiefgreifenden Mechanismen! Solang uns diese Mechanismen rätselhaft bleiben, werden wir unbewusst – über kurz oder lang – das zerstören, was uns wertvoll ist: die tiefe Liebe eines Menschen.
Ziel des Seminars ist es, die Mechanismen und die Dynamik in Beziehungen zu durchschauen und zu verstehen – und somit auftauchende Konflikte und Spannungen als Chancen des eigenen sowie partnerschaftlichen Wachstums zu nutzen – hin zur Heilung der eigenen Liebesfähigkeit in derzeitigen und künftigen Paarbeziehungen.
Themenauswahl:
  • Jeder bekommt den Partner, den er verdient (ob er will oder nicht)
  • Vom Wesen der Anziehung in der Liebe
  • Die Falle der Projektion
  • Dynamik der Liebesbeziehung
  • Die 4 Stufen der Paarentwicklung
  • Warum Beziehungen scheitern
  • Scheideweg: Trennung oder gemeinsamer Weg
  • Wo ist der Seelenpartner?
Dieses Seminar ist ein Muss für alle, die nach erfüllter Partnerschaft suchen. Echt, lebendig, liebend.
Termine und Informationen:

 

Seminar: 18. – 20.09.2020

Freitag 15:00 Uhr – Sonntag 16:00 Uhr
Im Mavari Seminarraum,
Strohgasse 2, 53545 Linz am Rhein

Der Seminarpreis beträgt 350,- Euro.
Der Beitrag erfolgt nach eigenem Ermessen
(Seminarhinweise hierzu)

 

 

Informationsabend zum Seminar: 21.08.2020

18:00 Uhr
im Mavari Seminarraum,
Strohgasse 2, 53545 Linz am Rhein

Die Teilnahmegebühr ist kostenfrei
(Seminarhinweise hierzu)

 

Weitere Termine
Ausführliche Beschreibung
Allgemeine Seminarhinweise

 

Anmeldung: